Mittwoch, 12. Februar 2014

Kreativ JFX #20: Atypische Valentinskarte

Hallo zum 20. (!) Kreativ JFX zwischen Sabrina (Sahnekrümel) und mir. Diese Woche dreht sich natürlich nochmals alles um den Valentinstag. Die Herausforderung jedoch ist es, eine Valentinskarte zu kreieren ohne dabei Herzchen oder sonstig Typisches für Valentinstag zu verwenden. Ja, eine knifflige Herausforderung.

Diese Woche habe ich das Stempelset „Secret Garden“ von Stampin‘ Up hervorgekramt. Dieses Set musste ich vor längerer Zeit unbedingt haben, liegt aber schon seit über einem halben Jahr unberührt irgendwo im Bastelhaufen. Mir war das gar nicht bewusst, dass ich das Set noch gar nie verwendet habe. Also musste die Situation schnell bereinigt werden. Es ist vielleicht nicht gut auf dem Bild erkennbar, aber ich habe die Blüten in 3D-Technik gemacht. Ich liebe diese 3D-Technik, aber an die Fusselarbeit mit der Schere muss ich mich erst gewöhnen.

Diese Karte ist wieder mal so eine Karte, in die ich mich vollkommen verliebt habe und am liebsten gar nicht mehr hergeben möchte. Leider bin ich in letzter Zeit nicht sehr kreativ und arbeite nur von einem JFX zum anderen. Das soll sich aber hoffentlich bald ändern, ich bin nämlich hochmotiviert und einige Geburtstagskarten wollen erstellt werden.

So, nun ab zur Sabrina! Seht wie sie mit der Herausforderung umgegangen ist. Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag! <3

---

Hello to the 20th (!) Creative JFX of Sabrina (Sahnekrümel) and me. This week it’s obviously all about Valentine’s Day again. The challenge is to create a Valentine’s card without using hearts and all those typical Valentine’s themed things. Yes, it's quite challenging.

I finally used this stamp set “Secret Garden” from Stampin’ Up. I had to have this stamp set when I saw it, but it has been lying around untouched for half a year now. I didn't realise that I hadn’t have used it yet. This situation had to be changed and here you go, I finally used one of this beautiful flower stamps. You probably can’t see it that well on the picture, but I made those flowers with the 3D technique. I really do love this technique very much, but can't get quite used to cutting with the scissors. I need to practise.

This card is yet another card, I can't get enough of. I really love the outcome and therefore don't want to give this card away anymore. Unfortunately I've not been very creative and productive lately, only made cards for our JFX. I do hope it will get better soon, as I am highly motivated and need to create some birthday cards for a friend.

Now, let's head over to Sabrina's blog and see how she managed this week's challenge. Have a nice Valentine's Day! <3

Kommentare:

  1. Wahnsinn, ich bin auch ganz verliebt in deine Karte! WUNDERSCHÖN!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wuuuuuaaaah! Meine Güte ich falle gleich vom Stuhl. Die ist ja traumhaft. Kein Wunder, dass Du sie gar nicht mehr hergeben möchtest. Ich liebe Dein Werk zum Valentinstag.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen