Samstag, 22. Februar 2014

Arbeiten mit Schablonen

Heute habe ich bei Pipilonia an einen Scrapbookingkurs teilgenommen. Es ging vor allem darum mit Schablonen Textur zu erzeugen. Die liebe Sanna hat uns ein paar einfache Techniken gezeigt und ich nehme es mir ganz fest vor, bald wieder ein Scrapbooking Layout zu gestalten. Immerhin wollen die letzten Urlaubsfotos noch verscrappt werden. Aber zuerst muss ich die Fotos noch aussortieren, entwickeln lassen usw. Typisch!

---

Today, I participated in a scrapbooking class at Pipilonia, where we learned how to use stencils to create interesting textures. Lovely Sanna showed us several simple techniques and I do hope to create some more scrapbooking layouts soon. There are still all the pictures from my last vacation that I want to put on a scrapbookign layout after all, but I need to sort, develop them etc. first!  Typical!

Kommentare:

  1. Das sieht aber toll aus, da hast ja heute einiges gemacht ;-). Bin schon gespannt auf die nächsten Seiten.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kurs!! Ach, auf sowas war ich auch schon lange nicht mehr. Da lernt man immer so tolle Dinge wie man sieht. Wuuuunderschön.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. An Schablonen habe ich mich noch nicht herangetraut. Wünsche Dir noch ganz viel Spaß damit! :-)
    Gerade habe ich Dich auch für einen Award nominiert. Die Infos findest Du hier: http://ilovebasteln.wordpress.com/2014/02/23/and-the-award-goes-to-me/
    Vielleicht hast Du ja Lust, ihn weiterzugeben?
    Liebe Grüße, Ursina

    AntwortenLöschen
  4. freut mich, dass dir mein kurs gefallen hat! war übrigens nett mit dir gestern auf der messe zu plaudern :). bis bald, Sanna

    AntwortenLöschen